Wir helfen Ihnen gerne weiter: +43 2772 / 542 640 office@more-software.at

Enterprise Resource Planning mit more.

Die ERP Software von

Ressourcen Einteilen

Ressourcen einteilen

Seit der Industriellen Revolution hat sich in Konzernen sehr viel geändert. Der Trend ist, Unternehmen effizienter zu machen, weniger auf Lager und mehr auf Bestellung zu produzieren. Das ERP von Business ist eines der effektivsten Werkzeuge dafür. Maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen hilft es, Ihre Ressourcen besser einzuteilen.

 

ERP: Ressourcen optimal planen und einteilen

Zu den Ressourcen zählen sehr viele Dinge: Die augenscheinlichsten sind Kapital, Betriebsmittel und natürlich Mitarbeiter. Aber selbst die kleinsten Details vom Druckerpapier bis zur Software auf den PCs gehören dazu. Wenn all das richtig geplant und gesteuert wird, verbessert sich der Ablauf enorm.

 

Wenn Ihr Unternehmen eine gewisse Größe erreicht, wird es immer schwieriger. Wie können Sie die Ressourcen perfekt aufeinander abstimmen und einteilen? Das ERP von Business erledigt das für Sie. Wir stellen verschiedene Anwendungs-Programme zusammen, die miteinander kommunizieren.

 

Wie profitieret ihr Unternehmen von einem ERP?

Wir bringen alle tagtäglichen Abläufe Ihres Unternehmens in ein einziges Programm. Dadurch sind alle Mitarbeiter immer auf demselben, aktuellen Stand und arbeiten effizienter. Sie können die Kosten besser kalkulieren. Und für eine ABC-Analyse haben Sie jederzeit alle notwendigen Daten zur Hand:

 

  • Material: Ihr Unternehmen stellt Produkte her und Sie haben einen neuen Auftrag bekommen? Auf einen Blick bekommen Ihre Mitarbeiter alle Information und auch die Bestellung für das fehlende Material.

 

  • Produktion: Sind alle Geräte bereit für einen Großauftrag? Wann wurden sie zum letzten Mal gewartet? Welche Mitarbeiter brauchen Sie dafür, geht sich das mit den Urlauben aus? All das wissen Sie auf Knopfdruck. Ihr Kunde bekommt ein Lieferdatum und es wird auch kein Problem für Sie, das einzuhalten.

 

  • Rechnungswesen: Sie brauchen zusätzliches Material. Die Kollegen in der Buchhaltung wissen bereits, was es kosten wird und wann die Rechnungen fällig sind. Die Ausgangsrechnung wird erstellt und automatisch zu den Dokumenten für die Lieferung gespeichert. Und falls ein Kunde neu bestellt, aber seine alte Rechnung noch nicht bezahlt hat, informiert Sie das System.

 

  • Neue Produkte entwickeln: Sie wissen, welche Ressourcen Sie bereits haben und ob Sie ein neues Produkt umsetzen können. Haben Sie genug Mitarbeiter oder brauchen Sie eine zusätzliche Fachkraft? Wieviel Platz gibt es im Lager? Sie haben alle wichtigen Informationen sofort parat.

 

  • Kundenbindung: Massenproduktion auf Lager war gestern. Heute produzieren viele Unternehmen auf Bestellung. Je besser Sie alles planen, desto leichter können Sie auf Kundenwünsche eingehen. Und mit dem ERP von Business können Ihre treuen Kunden die Bestellungen sogar direkt in Ihr System eingeben.

 

Alle Features

 

Tipp: Wussten Sie schon, dass das ERP von Business perfekt mit allen anderen Modulen harmoniert? Optimieren Sie Schritt für Schritt Ihre Prozesse und Daten – mit Software kommen Sie ohne Schnittstellen aus und haben alle Daten in einer einzigen Datenbank

 

Sie sind der Architekt

Ihrer Zukunft