more.Übersicht

Maximale Prozessunterstützung für mehr Effizienz

BESCHAFFUNGSPROZESSE -
VIEL MEHR ALS SHOPPING

Einkaufsvorgänge erfordern Wissen und Verhandlungsgeschick. Dabei soll
die Ware nicht nur kostengünstig eingekauft werden, sondern auch noch termingerecht
und zuverlässig geliefert werden. Das Modul für den Bereich
Einkauf unterstützt den gesamten Prozess - von der Angebotsanfrage bei den
Lieferanten bis hin zum Qualitätsmanagement bei der Wareneingangskontrolle

 

AUTOMATISCHE DISPOSITIONSVORSCHLÄGE

Da ein Teil eines integrierten ERP-Systems ist, lassen sich Bestellungen nicht
nur manuell erfassen, sondern auch automatisch generieren. Auf Basis von bestehenden
Aufträgen, Stücklisten und Teileplanungen werden Dispositionsvorschläge
erstellt und entlasten so den Einkauf.

 

 

LIEFERANTENKONTAKTE VERWALTEN

Oft greift ein Unternehmen für ein und das selbe Produkt auf unterschiedliche Lieferanten
zurück - je nachdem welche Anforderungen gestellt werden und welche
Konditionen für den aktuellen Bedarf am besten passen. unterstützt daher bei
der Verwaltung der Kontakte, Anfragen, Preise und Konditionen. Darüber hinaus
können auch Angebote verwaltet und abgelegt werden, bzw. später in Aufträge
umgewandelt werden.

 

 

QUALITÄTSMANAGEMENT UND
REKLAMATIONSABWICKLUNG

Im Anschluss an die Lieferung wird der Wareneingang kontrolliert. Auch dieser Prozess
wird vom Einkauf-Modul unterstützt. Und es geht sogar noch weiter - bei
Reklamationen können auch die RMA-Abwicklung inkl. Rückmeldung in die Buchhaltung
über das ERP-System gesteuert werden. Darüber hinaus können etwaige Lieferverzögerungen
auch bei der Produktionsplanung sofort berücksichtigt werden.

 

business

live erleben