News

more.Business

Die ERP Lösung für Spielraum

Die Business ERP-Lösung ist das Herzstück von Organisationen. Die voll integrierte und evolutionäre Unternehmensdatenbank optimiert das Zusammenspiel von Menschen, Aufgaben und internen sowie externen Prozessen. Ziel ist es, Wissen im Betrieb sichtbar zu machen und in ausführbares Wissen umzuwandeln.

Business vereinfacht Informationsströme und Prozesse in Unternehmen. Die Flut an Daten, Zahlen und Fakten wird steuer- und abrufbar. Mit schlanken Strukturen, wenigen aber sinnvollen Mausklicks unterstützt die Benutzer, sorgt für schnelle Ergebnisse, ermöglicht ein effizientes Controlling über das Unternehmen hinweg und verbessert die Kommunikation.


Das bedeutet eine Steigerung der Effizienz, bei gleichzeitiger Kosteneinsparung. Vertrauen Sie bei der Implementierung auf das agile Projektmanagement. Es unterstützt Sie dabei, sich an das neue System Schritt für Schritt zu gewöhnen und die Produktivität kontinuierlich zu erhöhen.

 

Laufendes Controlling bei der Implementierung der Lösung sorgt dafür, dass bereits in sehr frühen Phasen der ERP-Einführung Optimierungen und Anpassungen an die Anforderungen Ihres Unternehmens möglich sind. Agiles Projektmanagement unterstützt durch das Feedback der Pilotuser eine reibungslose Implementierung und Akzeptanz im Unternehmen. Dadurch können Schritt-für-Schritt alle Vorteile der ERP-Lösung genutzt werden.

 

In der Praxis bedeutet das, die ERP-Lösung ermöglicht ein effizienteres Management von Stammdaten, die einfachere Organisation von Projekten und Prozessen, sowie die Abwicklung des gesamten Ein- und Verkaufs und der Fertigung. Weiters werden das Personalwesen, die Finanzbuchhaltung (FIBU), die Kostenrechnung (KORE) sowie das Controlling über Business reibungslos organisiert. Die ausgeklügelte Softwarelösung wächst mit ihren Anforderungen mit, ist modular erweiterbar und individuelle Anpassungen sind möglich. Die Basisprodukte (Business) sowie die erweiterbaren Module sind leistungsstark.

 

Einer für alle - alle für einen

Optimierung der Prozesse und zentrale Datenerhaltung. Durch die zentrale Verwaltung der Daten im Business ERP-System nutzen alle Module dieselben Ausgangsdaten. Fehler durch die Eingabe in mehrere Systeme werden so reduziert und der Aufwand für die User minimiert. Die Nutzer und Prozesse stehen bei im Mittelpunkt. Eine Steigerung der Effizienz ist durch reibungslose Abläufe und eine lückenlose Dokumentation möglich.

 

lesen

 

 

 MODULE IM DETAIL

PROZESSE

 

more.Prozesse enhält Module zur Abbildung von Projekten, Workflows, Aktivitäten, Aufgaben, Terminen, Events, Aussendungen und vieles mehr. Diese Module sind die Grundlage für das Marketing, die Vertriebssteuerung und das Projektmanagement. Das Paket sorgt für eine Optimierung der internen und externen Kommunikationsvorgänge und ist die Basis für den optimalen Ablauf vieler weiterer Module. Alle zur Prozesssteuerung relevanten Informationen werden in der more.Datenbank administriert.

PERSONAL

 

more.Personalwirtschaft besteht nicht nur aus einem Urlaubs- und Krankenstandskalender mit Integration in den Terminkalender und automatischer Wartung des Abwesenheitsassistenten. Neben der Verwaltung der Einstufung in den Kollektivvertrag, der Verwaltung von Vordienstzeiten und dem Management von Qualifikationen bieten wir Ihnen eine Stempeluhr zur Erfassung der Arbeitszeiten. Basierend auf diesen Daten wird nicht nur das persönliche Controlling der Soll-Ist-Zeiten möglich, sondern im Zeitabschluss wird auch die Bruttolohnsumme ermittelt. Eine Reisekostenabrechnung und Bewerbermanagement runden das Paket ab.

 

EINKAUF

 

Welche Produkte sollten Sie für Ihr Lager nachbestellen? Wie ist der Stand der Dinge bei Anfragen oder Bestellungen? Das more. ERP-System liefert automatisierte Bestellvorschläge,  die die Grundlage für Anfragen beim Lieferanten sowie für den Bestellprozess inkl. Lieferurgenz sind. Auf Basis der Bestellung werden der Wareneingang mit Qualitätskontrolle und die Eingangsrechnungen verwaltet, nachvollziehbar dokumentiert und in weiterer Folge an Controlling und FIBU weiter geleitet. Dabei werden alle relevanten Daten aus dem more. ERP-System in die Auswertungen und Berechnungen eingebunden.

FIBU

 

Mit der more.Finanzbuchhaltung decken Sie alle rechtlichen Vorschriften zur Führung eines Kassa- und Bankbuches ab. Der automatische Import der Bankauszüge ins ERP ist ebenso verfügbar wie die automatische Verbuchung von POS-Belegen im Kassabuch, oder von Ausgangsrechnungen in der Kundenbuchhaltung. Das Gleiche gilt für die Verbuchung von Eingangsrechnungen in der Lieferantenbuchhaltung. In der Hauptbuchhaltung stehen Ihnen neben der Erstellung der rechtlich relevanten Dokumentationen (GuV, Bilanz) eine Umsatzsteuervoranmeldung, eine ZM-Meldung sowie eine Konsolidierung auf Knopfdruck zur Verfügung. Damit ist in der more. ERP-Lösung auch die vollständige Abwicklung Ihrer FIBU möglich.

VERKAUF

 

Eine reibungslose Abwicklung der Kundenaufträge inkl. vollständiger Dokumentation schafft die Basis zufriedener Kunden. Ausgehend vom Angebot verwalten Sie Aufträge, Lieferscheine und Rechnungen. Ebenso sind eine Kolliverwaltung inkl. Schnittstelle zum Transportdienstleister, eine automatische Intercompanyabrechnung und eine Provisionsabrechnung Out-of-the-Box im more. ERP-System integriert.

CONTROLLING

 

Die klassischen Aufgaben des Controllings, wie die Kostenträger- und Kostenstellenrechnung, GuV-Bilanzbudget und Liquiditätsplanung können mit diesem Paket in Ihrem Unternehmen integriert werden. Auf Basis aller Informationen sind so verlässliche und aktuelle Aussagen im Dashboard sowie dem Management-Informations-Systems (=MIS) auf Knopfdruck verfügbar. Über das Erfolgscontrolling können Sie Ihr persönliches Cockpit im ERP-System erstellen.

FERTIGUNG

 

Grundlage der Fertigung sind Eigenfertigungsartikel, Lagerartikel und Zukaufteile. Die Verwaltung von Stücklisten stellt die Grundlage für den Fertigungsprozess dar. Zentrale Features unserer ERP-Lösung sind das Management von Arbeitsaufträgen, Produktions-Planung, -Steuerung (PPS) und -Controlling, die Leistungserfassung (BDE) sowie eine Anlagendoku. Dabei werden bei der Implementierung mit Hilfe des agilen Projektmanagements die notwendigen Anpassungen zur optimalen Abbildung der Produktionsprozesse in Ihrem Unternehmen bereits in einem sehr frühen Stadium umgesetzt.

SCHNITTSTELLEN

 

Die more. ERP-Lösung bietet Ihnen eine Vielzahl von Schnittstellen, die Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern: Integration Ihrer Telefonanlage (TAPI), Wartung der Kontakte, Termine und Aufgaben in MS-Outlook, Export von Daten nach MS-Project und Excel, Generierung von SEPA-Datenträgern und elektronischen Rechnungen, um nur einige Beispiele zu nennen.

 

 

Business basiert auf Standards und ist dennoch keine Out-of-the-Box Lösung. Wir implementieren das ERP-System mit Hilfe von agilem Projektmanagement und an die Prozesse Ihres Unternehmens angepasst. Dabei werden Teilbereiche relativ rasch implementiert und mit einer kleinen Benutzergruppe getestet. So werden durch laufendes Projektcontrolling die notwendigen Anpassungen für den reibungslosen Ablauf der Prozesse rasch sichtbar und können bereits in einer sehr frühen Phase in die Konfiguration der Ihrer ERP-Lösung berücksichtigt werden. Unser agiles Projektmanagement ist so die Basis für eine hohe Akzeptanz unter den Nutzern und sorgt für eine möglichst reibungslose Einführung von bei unseren Kunden. 

BUSINESS

LIVE ERLEBEN