Home-Office: ERP Software kann helfen

In Zeiten von Ausgangs-Sperren ist es schwierig den Betrieb aufrecht zu erhalten - Besonders für Unternehmen die vom Kundengeschäft leben. Egal welche Branche, eine integrierte ERP Software kann helfen: Sie können Ihre Daten von Daheim aus verwalten, Ihre Produkte über den integrierten Webshop verkaufen und Ihre Ressourcen planen - Alles in einer Software.

 

Wie sieht das in der Praxis aus?

Unser ERP System more.Business macht Ihr Unternehmen digital. Home-Office ist damit ein Kinderspiel - Sie können den Betrieb aufrecht erhalten und sind in Krisen, wie dieser flexibel. Das beste Beispiel dafür ist unser Kunde Gradwohl Displays:

 

Gradwohl Displays verwendet more.Business seit über 15 Jahren. Das Unternehmen verarbeitet Kunststoffe und ist im Metallbau und im Druckbereich tätig. Aufgrund der Corona Krise wurden die Geschäfte stark redurziert - außer im Bereich der Schutzmasken. Das einzige Problem: kein Onlineshop.

 


Wie erstellt man einen Webshop mit über 15 Artikeln in 25 Stunden?

Durch eine integrierte ERP Software. Alle Daten im Unternehmen sind in einer einzigen Software. Das gilt auch für die Website und den Onlineshop. Die Schutzmasken von Gradwohl können Sie seit Freitag Abend kaufen. Die erste Idee des Shops war Mittwoch Abend.

 

Sie wollen Ihre Produkte jetzt online verkaufen und Gewinn machen?

Auch wenn Sie more.Business noch nicht haben, gibt es eine Lösung: Sie können unsere ERP Software über die Cloud ab Heute verwenden. Sie erhalten eine Schnell-Einschulung und wir erstellen den passenden Webshop. Keine Sorge - das geht alles über Fernwartung.

 

Stay-At-Home Bundle:

  • more.Business (Cloud)
  • Webauftritt inkl. Webshop
  • 60h Dienstleistung  - Einschulung

 Preis:

Monatlich (2 Benutzer): € 360.--

Einmalig (2 Benutzer): 8725€

 

Für jeden weiteren Benutzer 50€ monatlich und 250€ einmalig.

 

 

 persönliches Angebot Anfordern

 Der tatsächliche Preis des Stay-At-Home Bundles ist von Ihren individuellen Anforderungen abhängig.